Digitale Kantonsbibliothek Baselland. Evi vom Waldhof

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

e-Book
 
 
 
 
Titel:
Evi vom Waldhof
 
Autor:
 
Jahr:
2017
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783475547423
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
192 S.
Dateigröße:
944 KB

Inhalt:

Die geheime Spannung, die von jeher zwischen dem hoch über dem Dorf liegenden Waldhof und dem Försterhaus bestand, wird zur offenen Feindschaft, als man Matthias, den Waldhofersohn, beim Wildern ertappt und etwas Schreckliches passiert. Dieses Ereignis scheint auch die zart keimende Liebe zwischen dem Forstassistenten und Evi, der Tochter des Waldhofer, endgültig zunichte gemacht zu haben. In dem an Spannung und Dramatik reichen Roman erzählt Hans Ernst mit guter Kenntnis von Land und Leuten, wie wahre Liebe am Ende doch siegt.
 

Autor(en) Information:

Hans Ernst wurde 1904 in München geboren. Während des Ersten Weltkrieges kam er zum ersten Mal aufs Land - auf einen Bauernhof in Niederbayern. Dort lernte er das kennen und lieben, was später der Inhalt seiner Romane wurde: die bäuerliche Welt. Nach vielen Jahren, die er als Bauernknecht verbrachte, führte ihn sein Weg zu einer Bauernbühne. In dieser Zeit begann er seine ersten Romane zu schreiben, denen noch zahlreiche folgten, insgesamt 112.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplar-Informationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
27.05.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5